Welt-Aids-Tag

Artikel zum Projekt anlässlich des Welt-AIDS-Tags

Im Rahmen des Welt-AIDS-Tages 2016 fand am 07.12.16 ein Projekttag zum Thema HIV an unserer Schule statt. Die SV lud die AIDS-Hilfe Offenbach für diesen Tag ein, um mit den 10. Klassen in Workshops zu arbeiten. Die Workshops wurden von Frau Schwab geleitet. Die Schüler und Schülerinnen fanden das Projekt sehr interessant und alle hatten viel Spaß beim Arbeiten. Zusätzlich veranstaltete die SV einen Kuchenverkauf, dessen Erlös an die AIDS-Hilfe Offenbach gespendet wurde und 150€ betrug. Außerdem hatte Frau Schwab am Welt-AIDS-Tag selbst einen Infostand in der Schule aufgebaut, welcher auf großes Interesse in der Schülerschaft stieß.

Die neue SV 2016

Die SV auf einen Blick:

 

 

Vorstellung der neuen SV:

Die neue SV hat ihre Arbeit aufgenommen. In diesem Schuljahr besteht die Schul-SV aus diesen Personen:

Schulsprecher: Tom Theis, Ana Waschneswki

Oberstufensprecherinnen: Malina Bamberger, Michelle Müller

Mittelstufensprecher: Timon Kaus, Tron Nguyen-Quang, Simon Schön

Unterstufensprecherinnen: Jillian Eichler, Zara Gümüs

 

Sprechstunden:

Mittwochs, Mittagspause (Konferenzraum)

Freitags, Mittagspause (SV-Raum)

Anliegen kannst du jederzeit auch schriftlich formulieren und unter der Tür des SV-Raums durchschieben.

 

Pläne für das neue Schuljahr:

-        Arbeit an Schülerrechten und deren Kommunikation an die Schülerschaft

-        Aktionstage zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember und später

-        Organisation von Vorträgen zum Tag der Menschenrechte im Dezember von UNICEF und Amnesty International

-        Fußballturnier mit Schülerinnen und Schülern der Brüder-Grimm-Schule

-        enge Kooperation mit dem Kreisschülerrat

-        regelmäßige SR-Sitzungen und auch Stufensitzungen

-        Schulfest

-        Projektwoche

 

Du kannst dich auch jederzeit im SV-Kasten im 1. Stock, neben dem SV-Raum, über akutelle Vorhaben informieren.

Oder du kannst uns eine Email schreiben an:

sv.goetheschule.neuisenburg@gmail.com

 

 

Die neue SV ist da!

Die Goetheschule hat eine neue SV!

 

Am Freitag, den 25.9.2015, waren SV-Wahlen für das Schuljahr 2015-16 an der Goetheschule (Fotos Wahlen)

Nach Auszählung der Stimmen stehen nun die Gewinner fest:

Schulsprecherteam 1 hat gewonnen: Luis Blatz und Hannah Lolies

Oberstufensprecherinnen wurden Ann-Sophie Herweg und Vanessa Korte, Mittelstufensprecherinnen wurden Sai Marx, Negin Nabawi und Eleftheria Pournara und Unterstufensprecherinnen wurden Patricia Geckil, Pelin Turan und Maxime Ralston.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Die neue SV wird sich hier bald ausführlicher vorstellen!

 

Noch nie hatte es so viele Kandidatinnen und Kandidaten gegeben wie dieses Jahr und es wurde um die Stimmen mit Plakaten und einer Vorstellungsrunde in der Pause gekämpft. 

Die Wahl vorbereitet und durchgeführt haben die besten Wahlhelferinnen der Welt:

Céline Christ, Salome Tadesse Jimma, Christin Papenbrok, Alina Breenewitz, Jassmin Jami, Maya Hoffmann, Eva Hieronymus, Dilay Baydar, Bleona Belegu, Lidya Berhane, Maya Lang und Narin Kalindudak.

 

Vielen Dank! Ihr habt das wieder ganz toll gemacht!!!!                            


Y. Wiser

Der Oberstufenraum ist da!

Oberstufenraum eröffnet!

Lange haben wir darauf hingearbeitet, lange haben die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe darauf gewartet und jetzt ist es endlich soweit! Unser Oberstufenraum ist nun seit einigen Wochen eröffnet und wird rege genutzt, um in Freistunden Hausaufgaben zu erledigen, zu lernen oder einfach um die Pausen mit Freunden zu verbringen. Am 21.11.2014 fand die Eröffnung in der ersten großen Pause statt. Es gab es Getränke für alle und viele Schülerinnen und Schüler sowie Herr Hartung, Frau Dr. Wiser und weitere Lehrerinnen und Lehrer kamen, um den neuen Raum gebührend einzuweihen.

Die von uns erarbeitete Oberstufenraumordnung ist in der darauffolgenden SR-Sitzung vorgestellt und angenommen worden. Im Anschluss daran wurde sie an alle Oberstufenkurse verteilt und von allen unterschrieben an uns zurückgegeben.

Des Weiteren ist der Raum mit einigen Tischen, Stühlen, zwei Sofas, und sogar zwei Computern ausgestattet. Besonders ist, dass den Schülerinnen und Schülern in diesem Raum die Handynutzung zu schulischen Zwecken gestattet ist.  

Bisher lief die Nutzung reibungslos ab und wir hoffen, dass uns dieser Raum noch lange erhalten bleibt.

Wir als SV-Team sind sehr stolz darauf, gleich zu Beginn des Jahres einen so großen Erfolg verbuchen zu können und hoffen noch viele weitere Interessen und Anliegen der Schülerinnen und Schüler umsetzen zu können.