Gürtelprüfung bei der Judo-AG

Wir gratulieren Nele Knitter, Tim Kranz und Theo Lehnhardt

 

 

Hockey-AG zu Gast beim TSV Sachsenhausen

 

 

Auch in diesem Jahr durften die Schülerinnen und Schüler der Hockey-AG einen Hockeyverein in unmittelbarer Nähe zu Neu-Isenburg besuchen. Der TSV-Sachsenhausen hieß uns herzlich auf ihrem Trainingsgelände willkommen. Bei wunderbaren Temperaturen erhielten die Kinder eine Einführung in das Feldhockeyspielen auf dem Kunstrasenplatz. Vielfältige technische Übungen und ein Abschlussspiel auf dem Kleinfeld bereitete den Schülerinnen und Schülern sehr viel Freude.

An dieser Stelle noch einmal einen lieben Dank an den TSV-Sachsenhausen, der uns das Equipment zur Verfügung gestellt und zudem viele Vereinsspielerinnen /-spieler an diesem Tag zusätzlich für uns zum Trainingsgelände einberufen hat.

Wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.

 


Mountainbike-AG

Erste große Ausfahrt der Mountainbike-AG zum Pumptrack 
in Neu-Isenburg und einem geheimen Bikepark in der Nähe 
von Gravenbruch im März 2017.

Impressionen: Skilehrgang 2017

Jugend trainiert für Olympia

Die Goetheschule hat mit drei Mannschaften am Schulsportlichen Wettkampfprogramm "Jugend trainiert für Olympia" in der Sportart Tennis teilgenommen. Alle Mannschaften waren mit großem Eifer und Spaß dabei.Es wurden die Plätze 3 (WK II gemischt) und 4 (WK III Jungen und Mädchen) erreicht. Während bei den Teams der Wettkampfklasse III die Spiele noch bei herrlichem Wetter in der Anlage des Tennisclubs Rot-Weiss in N.-I. stattfanden, mussten die Spieler-/innen der Wettkampfklasse II bei einstelligen Temperaturen ziemlich frieren.
Für die Goetheschule spielten:
WK II : Antonia Binder, Carlotta Cinelli, Luca Meyer, Philipp Martin, Alina und Julian Rhotert.
WK III (Mädchen): Paulina Herweg, Pauline Leda, Katharina Rittmeyer, Denise Torrealba, Sarah Weisbecker, Louisa Dörr.
WK III (Jungen): Patrick Göbel, Hendrik Hain, David Maier, Konstantin Rittmeyer, Finn Skippert, Fedor Saurer.

Bundesjugendspiele 2015

 

Die Bundesjugendspiele der Goetheschule sind bei optimalen Wetterbedingungen abgelaufen und entsprechend gut waren auch die Leistungen vieler Schülerinnen und Schüler.  176 Ehrenurkunden,   156 Siegerurkunden   und  174 Teilnahmeurkunden konnten den aktiven Sportlern überreicht werden und auf diesem Wege noch einmal herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer(innen).

Natürlich trug auch die angenehme Stimmung bei den diversen Aktivitäten am Rande der sportlichen Wettkämpfe zu dem gelungenen Fest bei. Die Bilder der Turnwettkämpfe vermitteln einen schönen Eindruck von dieser sportlichen und sehr guten Atmosphäre.

Die Sportfachschaft bedankt sich bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Ein besonderer Dank für die gute Zusammenarbeit geht an das Sportamt Neu-Isenburg und die Stadtwerken Neu-Isenburg (Team Waldschwimmbad).

Hockey-AG

Hockey-AG

Erstes erfolgreiches Hockeyturnier in Offenbach

 

 

Die Anspannung und zugleich Freude auf das erste Hockeyturnier war den Schülerinnen und Schülern während der gemeinsamen Busfahrt nach Offenbach noch anzumerken.

Die Mathildenschule hatte in Kooperation mit der Hockeyabteilung des ORV 1874 und dem Jugendzentrum Sandgasse zu einem Turnier eingeladen, an dem die Hockey-AG erstmals teilnehmen durfte.

Nun hieß es für die aktiven Sportler das gelernte aus dem letzten halben Jahr im Spiel gegen viele Mannschaften anzuwenden und die Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Die Anspannung wurde nach wenigen Minuten abgelegt und es entwickelten sich spannende Begegnungen, in denen alle Spieler eifrig dem Ball hinterher rannten. Tore wurden von ehrgeizigen Stürmern geschossen und von starken Verteidigern sowie unserem guten Torwart verhindert.

Rundum war es eine gelungene Veranstaltung, die ohne die Hilfe der Eltern nicht hätte stattfinden können. Lieben Dank dafür. Für den Sommer ist eine Wiederholung geplant.

 

Teilnehmer/innen: Fridolin, Marley, Jacob, Umran, Niklas, Paulina, Ali, Lisa, Ozan, Alexandru, Can, Tonias, Noah, Jason, Filip.